Unser Trockner, CT 500, ermöglicht Ihnen nicht nur die Realisierung von EEG 2009 Vorteilen, sondern auch die Trocknung von Gärresten und die Hygienisierung der Abfälle.

 

Das EEG 2009 bietet bestimmte Vergütungen für Biogasanlagen an. Unter anderem wird Strom, welcher in einer Kraft- Wärme- Kopplung erzeugt wird, mit einer Prämie ausgezeichnet. Auch Sie können von diesem KWK- Bonus profitieren.
Unser CT500-Trockner besitzt die besondere Eigenschaft, die Abwärme der Biogasanlage vollständig zu nutzen. Folglich wird ein Maximum des KWK- Bonus erzielt.

 

Des Weiteren gelingt es dem CT500 den BHKW- Abfall mit der geringsten Restfeuchte zu trocknen. Während bei konventioneller Trocknungstechnik eine Restfeuchte von 15% üblich ist, mindert ihn der CT auf einen Wert von < 12%. Eine Beseitigung jeglicher biologischer Aktivität und Hygienisierung nach aktuellen Richtlinien ist dadurch gegeben. Durch das Trocknungsverfahren wird der Abfall zudem geruchsneutralisiert und um das 3,5- fache ihres Volumen und ihrer Tonnage reduziert.


Wir versprechen Ihnen eine effiziente Verarbeitung Ihres BHKW- Abfalls.

 

Gerne stehen wir Ihnen für weitere Informationen, Rückfragen und entsprechende Angebote zur Verfügung.